Helga Schuster Podologin mit Berufsausübungsbewilligung (Praxisinhaberin)

Mein Name ist Helga Schuster und ich lebe seit 2009 mit meinem Mann und meinen 3 erwachsenen Töchtern in der Schweiz.

Meine Erstausbildung als med. Praxisassistentin gab mir die Möglichkeit, viele Krankheitsbilder kennenzulernen. Dabei lernte ich zahlreiche Patienten mit Fussproblemen kennen, die mir Motivation für eine weitere Ausbildung zur Podologin gaben.

Nach Abschluss meiner 3-jährigen Ausbildung mit staatl. Abschlussprüfung war ich bevollmächtigt, Diabetiker auf ärztl. Verordnung zu behandeln. Während meiner Ausbildung hatte ich die Möglichkeit in einer diabtischen Fussambulanz, in einer Rheumaklinik sowie in einer Orthopädischen Klinik mit Hallux valgus - Operationen zu arbeiten.

Als selbständige Podologin mit eigener Praxis arbeitete ich anschließend 6 Jahre in Deutschland. Somit ergab sich eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachgruppen der Medizin, wie z.B. Dermatologie, Orthopädie und Diabetologie.

Aufgrund einer beruflichen Veränderung meines Mannes übe ich jetzt den Beruf als selbständige Podologin mit viel Freude und Engagement in der Fusspraxis in Rotkreuz aus.

Als Mitglied des Schweizerischen Podologenverbandes nehme ich an regelmäßigen Fortbildungen teil.


IMG_6550 3JPG

Mein Name ist Selina Unternährer.

Ich bin ausgebildete Podologin EFZ und Berufsbildnerin. Um Ihnen eine optimale Behandlung und Beratung anbieten zu können, aktualisiere ich mein Fachwissen bei regelmässigen Fortbildungen. Ich werde das Praxisteam Schuster mit Freude und Engament unterstützen und mich um das Wohl Ihrer Füsse kümmern.











BewerbungsFotojpg

Mein Name ist Olivia Gasser.

Ich habe meine Ausbildung zur Podologin EFZ 2014 absolviert.
Seit dieser Zeit durfte ich meine Kenntnisse in Zürich und Unterägeri erweitern, Berufserfahrung sammeln und mich dabei ständig weiterbilden.
Ich bin aufgeschlossen, hilfsbereit, teamfähig und würde mich freuen, wenn ich Sie von meiner Kompetenz überzeugen könnte. Ich werde das Praxisteam Schuster ab 1. November 2021 unterstützen und werde diese neue Herausforderung gerne annehmen.







Mehr Lebensqualität durch gesunde, schmerzfreie Füsse.